Sie befinden sich hier: Home

Schöne Ferien!

Zeit zum Durchatmen und Kraft schöpfen!

Die letzten Wochen an St. Anna waren ein Spiegelbild der Fülle von Emotionen, die unser Leben bereit hält: Wir haben um einen lieben Freund und Kollegen getrauert. Wir haben mit den Abiturient/innen ihren Schulabschluss gefeiert. Wir haben beim Sommerfest und dem Spendenlauf intensiv am Schulleben mitgewirkt. Wir haben konferiert, entwickelt, beschlossen, diskutiert und evaluiert. Jetzt ist Zeit zum Durchatmen!

Weiterlesen…

Erwerb des Cambridge Certificate

35 fleißige Schülerinnen und Schüler der Oberstufe habe in diesem Schuljahr erfolgreich die mündliche und schriftliche Prüfung für das Cambridge Certificate ( FCE for schools ) abgelegt. Wir gratulieren allen zum Erwerb dieser Zusatzqualifikation. Die meisten schafften das Niveau B2, 9 Teilnehmer sogar das Niveau C1 des GER. Die regelmäßige Teilnahme an den von Oktober 2017 bis März 2018 durchgeführten Vorbereitungskursen hat sich also ausgezahlt.

Weiterlesen…

Zwei ereignisreiche Tage mit der SV in Detmold

Der Teutoburger Wald war das Ziel

Mit dem Bus ging es nach dem Unterricht in den Teutoburger Wald nach Detmold. Nach der Ankunft erwarteten die Schülerinnen und Schüler nicht nur ein leckeres Abendessen auf der Sonnenterrasse unserer Herberge sondern auch Kennenlernspiele für die Kinder sowie die obligatorische Nachtwanderung, auf der im Wald viele gruselige Gestalten warteten. Alle Kinder sind aber mit einem kleineren oder größeren Schrecken davongekommen. Die weitläufige Anlage der Jugendherberge Detmold bot den Kindern viele Möglichkeiten zu spielen.

Weiterlesen…

Preisverleihung:

The Big Challenge

Auch in diesem Jahr haben wieder 200 Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I an dem Englischwettbewerb „The Big Challenge“ teilgenommen. Viele Schülerinnen und Schüler waren erfolgreich! Die Preise und Urkunden sind in den letzten Wochen von den Englischlehrern verteilt worden. Ganz besonders gratulieren wir den Jahrgangsstufenbesten:  ...

Weiterlesen…

Außerirdische in besonderer Mission -

Ein bewegender Musicalabend des Unterstufenchors

Wer ist ELEC?...Um diesen genialen Typen kennenzulernen, waren sehr viele zukünftige Fünftklässler mit Eltern und Verwandten sowie interessiertes Konzertpublikum ins vollbesetzte Forum geströmt. Denn ELEC repariert Handys durch intergalaktische Gesten, er geht durch Wände und er lässt Chemiearbeiten platzen. Doch eines fehlt ihm und seinen Alienfreunden; das zu erfahren, erschienen die sechs Aliens in der St. Anna-Schule und „entdeckten plötzlich etwas und waren seltsam gerührt“:  Denn die Menschlichkeit und die Liebe fühlen sich so interessant und voll analog an!

Weiterlesen…

Premiere an St.-Anna: Das erste Sommerfest 2018 - Wo Länder miteinander feiern!

Die Schulgemeinde feiert "Europa" bei herrlichem Sommersonnenwetter mit vielen Gästen

Heute ist es soweit, denn an der St.-Anna-Schule gibt es eine Premiere zu feiern: Das erste Sommerfest an unserer Schule, das den traditionellen St.-Anna-Basar ersetzen soll. Im ganzen Schulgebäude herrschte daher am Vortag bereits ein hektisches Treiben, denn unter dem Thema "Europa" galt es, viele Attraktionen zu den einzelnen Ländern vorzubereiten. Nicht ohne Grund hat die St.-Anna-Schule "Europa" in den Mittelpunkt der Feierlichkeiten gestellt, gilt es doch, das einmal so sehnlichst erwartete, friedvolle Zusammenleben der europäischen Völker zu stärken, das durch unüberlegtes und engstirniges Verhalten so mancher Verantworlicher im In- und Ausland in ernsthafte Gefahr zu geraten droht.

Weiterlesen…

Feierliche Entlassung des Abiturjahrgangs 2018

Übergabe der Abiturzeugnisse im Forum unserer Schule

Eltern und Geschwister, Großeltern und andere Verwandte, Freundinnen und Freunde waren gekommen, um am Samstag, dem 30. Juni 2018, dem Festakt zur feierlichen Übergabe der Abiturzeugnisse an den Abiturjahrgang 2018 unserer Schule im vollbesetzten Forum beizuwohnen. Auch die Abiturjahrgänge von 1993 und 1968 waren eingeladen, um zu gratulieren und ihrer alten Schule zum Abiturjubiläum noch einmal einen Besuch abzustatten.

Weiterlesen…

St. Anna in Bewegung

Sich in Bewegung setzen, um etwas in Bewegung zu setzen – unter diesem Motto fand am Freitag, 15. Juni 2018, der mittlerweile fünfte Annalauf statt. Erfolgreich, wie man jetzt schon sagen kann.

Ab 8.30 Uhr wimmelte es im Waldgebiet rund um die Kaiserhöhe von Schülern, Eltern und Lehrern der St.-Anna-Schule, die alle auf ihre Art an dem Vorhaben beteiligt waren, möglichst viele Spenden für sechs von der Schule unterstützte Kinderhilfsprojekte zusammenzubekommen. Hauptpersonen waren natürlich die Schüler, die Runde um Runde auf dem schönen Parcours drehten und so auf beachtliche Kilometerzahlen kamen, für die sie vorher mit Sponsoren einen Spendenbetrag vereinbart hatten.

Weiterlesen…

Erfolgreiche Wallfahrt der 6. Klassen nach Altenberg

Beeindruckender Gemeindegesang auch mit St.-Anna-Sänger/innen

Die alljährliche 6er-Wallfahrt nach Altenberg wurde am vergangenen Dienstag musikalisch von 50 Schülerinnen und Schülern aus den drei Musikkursen der EF (Becher und Galemann) begleitet. Vorbereitet wurden die Lieder des Gottesdienstes als Praxis-Einlagen im normalen Musikunterricht. Begleitet von Keyboard und Schlagzeug sang dieser Spontanchor mit einer kleinen Gruppe durch Mikrofone verstärkt von der Chorempore sowie 40 SchülerInnen aus dem Mittelgang des Doms heraus und brachte so den mit 1000 Schülern aus sieben Erzbischöflichen Schulen übervollem Altenberger Dom zu eindrucksvollem Gemeindegesang.

Weiterlesen…

Von Brüchen und von Prellungen

Erste Hilfe Outdoor mit Bergführer Rüdiger Edling

Auch wenn man das so gerne ignoriert. In den Bergen ist ein Unfall schnell passiert. Eine Unachtsamkeit, ein zu schneller Schritt, ein plötzlich losgetretener Stein... all dies kann in den Bergen böse Folgen haben. Und die Hilfe ist eben nicht wie im Flachland innerhab von 10 Minuten zur Stelle. Spielt das Wetter nicht mit, wartet man in den Bergen Stunden auf ein Rettungsteam. Und was ist, wenn das Team nur bis zur nächsten Hütte kommen kann? Wie transportiert man den Verletzten dann dorthin, wenn man keine Trage hat?

Weiterlesen…

Auf ins Trainingslager!

Spenden- und Testlauf auf dem Bergischen Panoramasteig

Von Radevormwald nach Wipperfürth und zurück sind es gerade mal 56 km. Im Vergleich zu den 124 km von Berchtesgaden nach Lienz ist das fast die Hälfte, nur kommen da noch ein paar Höhenmeter dazu. Die Tour diente wie auch beim letzten Durchgang als Test: hält die Funktionskleidung das, was sie verspricht? Bekommt man in den Schuhen Blasen, sitzen die Socken richtig? Wie packt man den Rucksack so, dass sich das Gewicht sinnvoll verteilt? Und wie ist das überhaupt, wenn man morgens nicht im eigenen Bett aufwacht, sondern weiterlaufen muss? Und das trotz schmerzender Füße und angemessenem Muskelkater.

Weiterlesen…

Von den Alpen in die Eifel

Reunion der "alten AG"

ie Eifel ist zwar nicht auf der selben Höhe wie die Alpen, allerdings fühlten wir uns an mancher Stelle an die Tour im letzten Sommer erinnert. Nachdem Freitag erst mal beim Spendenlauf gelaufen wurde, ging es am Nachmittag mit dem Zug Richtung Eifel. Durch verspätete Züge kamen wir etwas später als geplant in Gerolstein an, deswegen ging es direkt zur Jugendherberge. Am nächsten Morgen hieß es für uns früh aufstehen, da 24 km und fast 1000 Höhenmeter anstanden, bei schönem Wetter ging es los Richtung Daun. Die Strecke führte größtenteils durch Wald und Wiesen und wir begegneten nur wenigen Leuten.

Weiterlesen…

Wir gehen in die zweite Runde 

St.-Anna connect

Am 05.10.2018 laden wir erneut von 16:30 bis 18 Uhr ein zu St. Anna connect, der Berufsmesse an unserer Schule.

Dazu suchen wir wieder engagierte Eltern und Ehemalige, die unseren Oberstufenschülern unserer Schule ihren erlernten Beruf vorstellen und mit ihnen ins Gespräch kommen.

Weiterlesen…

St. Anna auf dem Fairen Trassenfest

Nach einem halben Jahr Vorbereitungszeit konnte am Samstag, den 23. Juni, erstmalig das „Faire Trassenfest“ auf der Nordbahntrasse zwischen Wichlinghausen und Vohwinkel stattfinden.  Bei diesem Trassenfest haben sich Vertreter der Stadt Wuppertal, der GEPA, der Eine Welt Läden, des Katholikenrats und der Fairtade Schulen Gesamtschule Barmen, Friedrich Bayer Realschule und St. Anna zusammen mit anderen Organisationen, die den Fairen Handel unterstützen, am „Runden Tisch Fairer Handel“ getroffen. Ziel war es, gemeinsam eine Aktion zur Unterstützung des Fairen Handels in Wuppertal zu planen.

Weiterlesen…

Faires Trassenfest

- am 23. Juni ab 13:00h gemeinsam unterwegs!

Erstmalig wird am 23. Juni das Faire Trassenfest von 13h-17h auf der Nordbahntrasse stattfinden, zu dem alle herzlich eingeladen sind!

Im letzten halben Jahr haben verschiedene dem Fairen Handel nahestehende Personen und Organisationen am Fairen Tisch Wuppertal das Trassenfest vorbereitet. Auch St. Anna wird mit unserer AG am Ottenbrucher Bahnhof vertreten sein. Als Werbeaktion für das Trassenfest hat unsere AG zusammen mit Frau Varnhorst vom Ressort Umweltschutz der Stadt Wuppertal in der Elberfelder Innenstadt schon einmal faire Rosen, Schokoriegel und Infoflyer verteilt. (FEIK)

Weiterlesen…

Untitled

Respect copyright!
















Impressum | Datenschutz
St.-Anna-Schule Wuppertal • Erzbischöfliches Gymnasium für Jungen und Mädchen
Dorotheenstraße 11-19 • 42105 Wuppertal • Tel. 0202-429650 • Fax 0202-4296518 • E-Mail info@st-anna.de
copyright © 2015 St.-Anna-Schule Wuppertal • phpwcms Content Management System