Sie befinden sich hier: Home

Digitalisierung zwischen Vision und Wirklichkeit

anna4parents: Ein thematischer Elternabend mit Tiefgang

Die St.-Anna-Schule im Zeitalter der Digitalisierung“ lautete der eher Titel des ersten Elternabends „Anna4Parents“, der ein sehr gelungener Auftakt war zu einer ganzen Veranstaltungsreihe von Eltern für Eltern. Dabei zog der Referent Felix Schaumburg, Medienberater der Stadt Wuppertal, spannende Parallelen zwischen der Erfindung des Buchdrucks und der Digitalisierung, regte durch seine Gedanken auch zu einer intensiven und kontroversen Diskussion an und präsentierte Visionen zur Schule in der Zukunft.

Weiterlesen…

anna connect im neuen Rahmen

Berufe aus erster Hand erklärt

Am Freitag, den 5. Oktober 2018, startete im Forum der Erzbischöflichen St.-Anna-Schule mit einigen großen und kleinen Neuerungen zum zweiten Mal in diesem Jahr unsere Berufsmesse St.-Anna connect. Hierbei stellten Referenten aus vielen verschiedenen Branchen ihren Berufszweig an eindrucksvoll gestalteten Ständen vor. Interessierte Schüler konnten bis 18 Uhr mit ihnen nicht nur Gespräche über Ausbildung und Studium führen, sondern sich auch über ein FSJ oder Sprachreisen informieren.

Weiterlesen…

St. Anna handelt an der Börse!

Schülerinnen und Schüler der Oberstufe nehmen am Planspiel Börse teil.

Am 26.09. fand die Auftaktveranstaltung zum Planspiel Börse in der 19. Etage des Sparkassengebäudes in Wuppertal-Elberfeld statt. Unsere Schule nimmt mit derzeit 21 Teams, welche aus vier bis sechs Schülerinnen und Schülern bestehen, an diesem Wettbewerb teil.

Aber was ist eigentlich das Planspiel Börse der Sparkasse?

„Das Planspiel Börse ist ein spannender Online-Wettbewerb, bei dem Schüler und Auszubildende ein virtuelles Kapital zur Verfügung gestellt bekommen, das sie vermehren sollen. Gehandelt wird fortlaufend mit den Kursen realer Börsenplätze.

Weiterlesen…

Schatzkiste statt Elektroschrott

Gutes tun mit deinem alten Handy

Endlich ist wieder Platz in der Schublade: Ab sofort können Althandys samt Ladekabel in der Sammelbox der Handy-Aktion NRW (https://handyaktion-nrw.de) in der Kapelle abgegeben werden.

Nachdem im letzten Jahr Frau Feistauer mit der Fairtrade-AG die „Handy-Aktion“ ins Leben gerufen hat, führen die Medienscouts diese nun weiter. Denn alte Handys sind wahre „Schatzkisten“.  Sie enthalten über 60 verschiedene Rohstoffe wie Gold oder Kupfer. Sie sind zu wertvoll, als dass sie ungenutzt bleiben sollten, auch weil die Rohstoffgewinnung massive Probleme verursacht.

Weiterlesen…

Sprachenlernen macht Spaß!

Europäischer Sprachentag an St. Anna

In Europa gibt es mehr als 200 Sprachen. Um diese große Vielfalt zu fördern, wird daher auf Initiative des Europarates seit 2001 an jedem 26. September der Europäische Sprachentag (ETS) gefeiert. Mit viel Spaß und Freude haben in diesem Jahr auch Schülerinnen und Schüler an St. Anna mitgemacht und ihr Wissen bei verschiedenen Sprachenrätseln – auch zur Gebärdensprache – auf der Internetseite des Sprachentags getestet.

Weiterlesen…

Medienscouts - bereit für den Einsatz!

Die St.-Anna-Netpiloten gehen wieder an den Start.

Am Donnerstag trafen sich die Medienscouts im städtischen Medienzentrum. Dort fand eine spannende Fortbildung statt, in der die Scouts nicht nur den richtigen Umgang mit WhatsApp-Klassenchats erlernten, sondern auch neue, coole Apps wie „Biparcours“ ausprobieren durften: Dabei handelt es sich um eine Art digitale Schnitzeljagd, in der die Schüler eigene Rätselfragen entwerfen und lösen sowie geheimnisvolle Orte via GPS-Ortung finden können. Mit diesen Impulsen wollen die Scouts nun ihre Arbeit aufnehmen und die neuen 5. Klassen besuchen, um gemeinsam über einen kreativen und sinnvollen Umgang mit digitalen Medien zu sprechen. Ein abwechslungsreiches Programm steht dabei an, in dem spannende Quizfragen zu Facebook und Co. gestellt werden, aber auch ernstere Themen wie Handysucht ausführlich mit den Klassen diskutiert werden.

Urkunde für Fairtrade Botschafter an St. Anna

Am 25. September nahmen sechs Schülerinnen und Schüler an der ersten Fairtrade Schüler/innen Akademie in NRW in Duisburg teil. Nach einem Punk Musical der Global Playerz über globale Gerechtigkeit waren die Schülerinnen und Schüler in verschiedenen Workshops zum Fairen Handel aktiv. So lernten sie überzeugend für den Fairen Handel zu argumentieren, erfuhren mehr zu den Kriterien des Fairen Handels, lernten in einem Spiel was im Welthandel eigentlich schief läuft und erkundeten Themen zum Fairen Handel bei einer Rallye.

Weiterlesen…

St. Anna ist Stadtmeister!

Souveräner Auftritt der St.-Anna-Fußballerinnen

Lang lang, nämlich 13 Jahre, ist es her, dass die St.-Anna-Mädels bei den Stadtmeisterschaften die Nase vorn hatten. Jetzt gelang das Kunststück in der Wettkampfklasse III / C-Jugend (2005-2007) zehn begabten Fußballerinnen, die am Mittwoch, dem 26.9., bei strahlendem Wetter, den Gegnern keine Chance ließen. In der Vorrunde wurde zunächst das CFG mit 6:1 besiegt, dann das WDG mit 2:0 geschlagen. Gegner im anschließenden Endspiel war der Sieger der anderen Vorrundengruppe, die Tagesschule Dönberg. Die Zuschauer sahen ein spannendes Match, in dem sich unsere Spielerinnen letztlich souverän mit 3:1 durchsetzten. Großer Beifall von den anwesenden Eltern und Fans, große Freude und Stolz bei den Aktiven:

Weiterlesen…

Annika Eitner feiert große Erfolge im Fecht-Sport

Erste Plätze beim Deutschen Fecht-Tunier

Anfang Mai dieses Jahres fand die deutsche Meisterschaft in der Sportart Fechten statt, an der auch eine Schülerin der 9. Klasse teilnahm. Fechtsportler aus ganz Deutschland kamen Anfang Mai dieses Jahres zusammen, um gegeneinander anzutreten und ihre Fähigkeiten zu testen, darunter auch die Schülerin Annika Eitner (9d). Sie erreichte im Einzel-Wettkampf den elften Platz und in der Mannschaft den zweiten. ,,Man muss sich von einer Vorrunde, in der jeder gegen jeden ficht, durch weitere zwei Runden mit einer Direktausscheidung kämpfen, bis man ins Finale kommt", erzählt Annika und gibt zu, dass ,,so ein Wettbewerb einen echt müde machen kann, aber auch viel Spaß und Erfahrung mit sich bringt".

Außer an der Deutschen Meisterschaft nahm Annika an drei weiteren Turnieren für Mädchen und Jungen aus ganz Deutschland teil, bei denen sie insgesamt den 2. Platz erreichte.

Ihren Sport treibt sie schon seit der zweiten Klasse. Das Interesse an dem Sport wurde in ihr durch ihre Geschwister, welche zuerst damit angefangen hatten, geweckt. ,,Als ich ihnen zugeschaut hatte, wollte ich es auch einfach probieren!", erzählt sie.

Weiterlesen…

Auf den Spuren interreligiösen Lernens

Reli-Lehrer-Tagung in Essen-Werden

Es ist inzwischen zu einer guten Tradition geworden: Zu Beginn des Schuljahres treffen sich die Mitglieder der beiden Fachgruppen Religion zu einer gemeinsamen Studientagung; anders als sonst haben wir uns dieses Mal aber nicht in der Katholischen Akademie in Schwerte, sondern im Kardinal-Hengsbach-Haus in Essen-Werden getroffen, dem ehemaligen Priesterseminar des Bistums Essen.

Weiterlesen…

St.-Anna spielt (Mathematik-)Champions League...

... und ist ganz oben dabei!

Aber nicht im Fußball, sondern in der Mathematik wurden die Kräfte gemessen. Jede Schule durfte nur seine fünf Besten beim Bonner Mathematik Turnier ins Rennen schicken - über 70 Schulen von Hannover bis Frankfurt taten dies auch - und St.-Anna mitten drin. Aus den drei Mathematik-Leistungskursen der Q2 fand sich ein Team, welches von den Namen her Messi, Ronaldo oder Neymar gleicht.

Weiterlesen…

Der St.-Anna-Live-Report vom Schüleraustausch: Willkommen in Algemesi

Der Austausch mit unserer spanischen Partnerschule geht in die "Rückrunde"

Día 1: Martes (Dienstag), 11.09.18

Um 11:45 Uhr sind wir mit 20 Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 9 nach Valencia aufgebrochen. Nach einem turbulenten Flug erreichten wir endlich unser Ziel.

Nun ging es mit dem Bus weiter nach Algemesí, wo unsere AustauschschülerInnen und ihre Familien uns schon sehnsüchtig erwarteten. Die Ankunft wurde zudem kräftig mit einem Gewitter begossen...

Weiterlesen…

Fair, sozial und nachhaltig leben

– Die Fairtrade AG besucht die Messe „Fair Friends“

Am 7. September besuchte die Fairtrade AG die „Fair Friends,“ die größte Messe für nachhaltige Lebensstile in Dortmund. Am Tag der Schulen stand die Messe ganz im Zeichen der Bildung von nachhaltiger Entwicklung.

Weiterlesen…

Mathefüchse Klasse 5 gesucht und gefunden

Siegerehrung an St. Anna

Extra Matheaufgaben machen? Für so manchen nicht gerade DIE Lieblingsbeschäftigung. Aber es gibt sie doch, die Schülerinnen und Schüler, die sich gerne mit ausgefallenen und kniffligen Mathematikaufgaben beschäftigen.

Weiterlesen…

Stolze 50.900 € für Kinderhilfsprojekte überreicht

Das war ein schöner Auftakt: Gleich am ersten Schultag des neuen Schuljahres (Mittwoch, 29. August 2018) wurde der St.-Anna-Schulgemeinde das Ergebnis des Spendenlaufs vom 15. Juni 2018 vorgestellt. Zusammengetragen wurde bis Ende August das hübsche Sümmchen von knapp 44.000 €, was bedeutet, dass jeweils gut 7.300 € an die sechs von uns unterstützten Kinderhilfsprojekte in aller Welt überwiesen werden konnten.

Weiterlesen…

Untitled

Respect copyright!
















Impressum | Datenschutz
St.-Anna-Schule Wuppertal • Erzbischöfliches Gymnasium für Jungen und Mädchen
Dorotheenstraße 11-19 • 42105 Wuppertal • Tel. 0202-429650 • Fax 0202-4296518 • E-Mail info@st-anna.de
copyright © 2015 St.-Anna-Schule Wuppertal • phpwcms Content Management System